Willkommen beim Traditionsverein von der Lahn......

... seit über 100 Jahren - Fußball in Nassau !

Willkommen beim Traditionsverein von der Lahn.....

AH-Tagesausflug am Samstag den 21.07.2018


So, …der Ablauf für den diesjährigen Tagesausflug steht und die Anmeldezettel mit dem jeweiligen Essenswunsch werden von mir in der nächsten Zeit verteilt:
Morgens Abfahrt mit dem Bus zum  „Großen Feldberg“. Nach Ankunft haben wir bis zum Essen noch etwas Zeit, sodaß man entweder, … spazieren gehen kann, …eine Falknerei wäre zu besichtigen. …oder man kann auf den Aussichtsturm gehen.
So gegen 12.00 – 12.30 Uhr habe ich Plätze im „Feldberghof“  reserviert, wo wir in Ruhe unser Essen einnehmen können, … bevor es danach mit dem Bus weiter in das Freilichtmuseum  „Hessen-Park / Neu-Anspach“ geht. Schaut Euch vorab schon einmal unter   www.hessenpark.de   die Gegebenheiten an!
Soweit die Info fürs Erste, bitte gebt mir nach Erhalt der Anmeldezettel diese umgehend zurück, damit ich alles weiter planen kann.
Grüße Gerd

Spiel der EII-Jugend der TUS NASSOVIA Nassau am Samstag, dem 02.06.2018 gegen die Katzenelnbogen II

Wieder geht eine Fußballsaison zu Ende!
Am Samstag, dem 02.06.2018 fand das letzte Spiel der Saison 2017/18 für die EII-Jugend der TUS NASSOVIA Nassau statt. Gespielt wurde um 11.30 Uhr gegen die JSG Katzenelnbogen II auf dem Sportplatz in Weinähr, den die TUS Weinähr freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte.
Zwar hatte die Saison nicht die Ergebnisse gebracht, die die Spieler sich erhofft
hatten, aber auch Verlieren muss gelernt werden.  Kopf hoch, Jungs, in der nächsten Saison seid ihr die Älteren, und dann werden sich auch wieder Erfolge einstellen. Gelernt haben die Spieler trotzdem viel, nämlich dass sie eine Mannschaft sind.
Dies ist sicherlich den Coaches zu verdanken, die unermüdlich daran arbeiteten, den Jungs den Fußball nahe zu bringen.
Nach Beendigung der Spiele – die EI-Jugend spielte ebenfalls in Weinähr – fand eine Grillparty statt, zu der auch die Eltern, Geschwister und Fans eingeladen waren.
Die Spieler bedankten sich sehr herzlich bei ihren Coaches Sören Fries, Carlo Gessert, Marcus Spriestersbach, Oliver Schadeck und Jan Sulzberger, der für das Lauftraining zuständig war.
Alle freuen sich auf den Wiedereinstieg in die Saison 2018/19 nach den Sommerferien.